Leistungen

Wie sich pv-contracting für Ihr Unternehmen rechnet und was unser Unternehmen für Sie tun kann, erfahren Sie hier:

Mit einer "Contracting"-Lösung von pv-contracting gewinnen Sie ein großes Stück Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen, und das Jahr für Jahr ein wenig mehr.

Wie das konkret für Ihr Unternehmen funktionen kann und was pv-contracting für Sie leistet?

Wir:

1. berechnen die mögliche Kostenersparnis für Ihr Unternehmen mittels unserer einzigartigen und sehr detailierten Selbstverbrauchsanlayse per Lastprofilabgleich (hier Beispiel herunterladen) ganz genau.

2. erstellen eine Machbarkeitsstudie für Ihr Unternehmen:

  • detaillierter Lastprofilabgleich (anhand von 35.000 Daten/Jahr Ihres Energieversorungsunternehmens)
  • rechtliche Sicherung und Eintragung von Dienstbarkeiten
  • statische Prüfung Ihr Daches und ggf. Beantragung einer Baugenehmigung
  • netztechnische Prüfung zur Anschlussmöglichkeit

3. finden für Sie den passenden Anlagenbetreiber (Contractor) über unser Investorennetzwerk.

4. suchen Ihnen die optimale Finanzierungslösung bei Interesse an Eigeninvest

>> planen mit Ihnen gemeinsam die maßgeschneiderte Photovoltaik-Lösung für Sie! <<

Sprechen Sie uns einfach an - unsere Erstberatung ist unverbindlich und kostenlos für Sie!*

Beispiele:


Diagramm zeigt konservative Strompreisentwicklung (vgl. Grafik "durschnittliche Strompreissteigerung in % seit 1998" in der Rubrik "Wir über uns") mit nur 2,5 % Strompreissteigung (SPS) in den nächsten 20 Jahren.

So können Photovoltaikanlagen auf Industriedächern in Deutschland, je nach geographischer Lage und Renditeerwartung an das Solarkraftwerk, schon heute Solarstrom zwischen 0,09 Euro und 0,135 Euro/kWh produzieren –  ein entscheidender Vorteil für Ihr Unternehmen beim Thema Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Kostenkontrolle.

Als Unternehmen können Sie sich so schon heute Energiekosten von mehreren 10.000,00 Euro einsparen und stärken mit jeder Strompreissteigerung Ihren Wettbewerbsvorteil zusätzlich.


Grafik zeigt Energiekostenersparnis eines Unternehmens mit ca. 7.500 qm für Photovoltaik nutzbare Dachfläche, dessen Eigenverbrauch ca. 320.000 kWh pro Jahr beträgt. Zusätzlich Kostenvorteile durch Absenkung von Lastspitzen (kW) noch nicht berücksichtigt.

Ihr Vorteil von ca. 530.000,00 Euro - mit Nachhaltigkeitseffekt!

...und das ganz ohne Aufwand, Kapitalbindung oder Änderung Ihres Verbrauchs-verhaltens! 

- Ihre Stromkostenersparnis - Ihr Wettbewerbsvorteil -

* Ihr Unternehmen verfügt über mind. 1.000 m² für eine Photovoltaikanlage nutzbare Dachefläche und verbraucht ab 75.0000 kWh Strom pro Jahr.

Solaranlage